Culturbooks

2. Mai 2018: Die Internet-Verlegerinnen bei der re:publica

Arts & Culture Fe:male Digital Footprint 2. Mai, 16-17 Uhr Podiumsdiskussion Die Internet-Verlegerinnen Nikola Richter Christiane Frohmann Zoë Beck Tania Folaji Digital Publishing als Möglichkeit und Herausforderung. Drei Verlegerinnen resümieren ein halbes Jahrzehnt Pionierarbeit Mit ihren Verlagen prägen Zoë Beck (Culturbooks), Christiane Frohmann (Frohmann) und Nikola Richter (mikrotext) seit über fünf Jahren die Publishingsphäre in […]

20. Oktober 2016: „Indie mit staatlich“ statt David gegen Goliath: Unabhängige Digitalverlage als Lebendigkeits-Booster für institutionelle Kultur

15.00 bis 16 Uhr Offizieller Digitaltreffpunkt auf der Frankfurter Buchmesse — Halle 4.1 D 88 — Am Beispiel des gemeinsamen Projektes Hausbesuch machen Nicolas Ehler vom Goethe-Institut Nancy und Verlegerin Christiane Frohmann (Frohmann) plausibel, welche neuen Möglichkeiten im losen Zusammenschluss traditionsreicher Kulturinstitute und digitalkundiger kleiner Verlage stecken. Sie diskutieren ihre Überlegungen und Erfahrungen mit Zoë […]

16. Dezember 2015: e-rstausgabe mit CulturBooks, Frohmann, mikrotext und minimore

20 Uhr, Phonoclub, Pappelallee 65, 10437 Berlin. Für mikrotext lesen Assaf Alassaf, Ruth Herzberg und ein/e Blogger/in aus der Anthologie „Willkommen!“. Für CulturBooks lesen Kevin Junk und Sophie Sumburane stellt das eBook „Die Bauchtänzerin“ von Safeta Obhodjas vor. Für Frohmann lesen Steffi Roßdeutscher, Michaela Maria Müller, Silvia Lundschien und Christiane Frohmann. Genauere Informationen auf dem […]

19. Juni 2015: Aboud Saeed und Sebastian Christ bei der ELEKTRISCHEN LESENACHT im LCB mit CulturBooks, Frohmann, mikrotext, shelff

Die elektrische Lesenacht Die Verlage CulturBooks, Frohmann, mikrotext und shelff mit Autorinnen und Autoren zu Gast im Literarischen Colloquium in Berlin Eine lange Sommernacht mit digitaler Literatur am Wannsee. Am Freitag, 19. Juni 2015 stellen sich von 19 bis 23 Uhr die Verlage CulturBooks, Frohmann, mikrotext und shelff im Literarischen Colloquium Berlin (LCB) vor, mit […]