Termine

13. März 2014: Diskussion „Ist die deutschsprachige Literatur zu brav?“, Leipzig, DLL

Donnerstag, 13. März 20 Uhr Deutsches Literaturinstitut, Wächterstraße 34 Eintritt frei Ist die deutsche Gegenwartsliteratur langweilig? – Eine Gesprächsrunde zur Literaturdebatte Selten brachte ein einziger Zeitungsartikel den Literaturbetrieb so in Bewegung. In seiner Polemik „Lassen Sie mich durch, ich bin Arztsohn!“ (abgedruckt in DIE ZEIT 04/2014, originär geschrieben für eine Anthologie, die im Frühjahr 2014 […]

28. Februar 2014: „Der klügste Verlag auf Facebook“ feiert Geburtstag in der Lettrétage

Vor einem Jahr startete der Berliner Digitalverlag mikrotext. Seitdem erscheinen vierteljährlich zwei Ebooks zu einem gemeinsamen Thema, zwischendurch die Spontanproduktionen namens „shots“. „Zeitgeist für 2,99“, „Ebooks zum Kaffeepreis“ bezeichnete Holger Heimann (Börsenblatt) die Verlagsstrategie. Wer und was noch so dahinter steckt, erzählen Nikola Richter (Verlegerin) und Andrea Nienhaus (Cover, Printdesign, Kommunikationsberatung) bei der mikrotext-Geburtstagsfeier – […]

23. November 2013: Nikola Richter beim „Gespräch über Möglichkeiten“ beim Treffen Junger Autoren

Das „Gespräch über Möglichkeiten“ beim Treffen Junger Autoren, einem Bundeswettbewerb für junge Autorinnen und Autoren bei den Berliner Festspielen, findet in der Reihe Campus statt und ist leider nicht öffentlich. Samstag, 23.11.2013, 20:00 – 21:00 Uhr. Daniela Seel im Gespräch mit Lars Claßen (Lektor beim Suhrkamp Verlag), Anvar Cukoski (Lektor beim Berlin Verlag), Nikola Richter […]

8. November 2013: Kolloquium Autorschaft beim open mike

Im Rahmen des open mikes der Literaturwerkstatt, dem wahrscheinlich wichtigsten Treffpunkt für neue deutschsprachige Literatur, findet am Freitag, 8. November von 14-18 Uhr für die Teilnehmer und eine interessierte (eingeladene) Öffentlichkeit ein Kolloquium „Autorschaft“ statt. Podium: Rabea Edel (Autorin, Berlin), Thomas Meinecke (Autor, Musiker, Eurasburg), Nikola Richter (Verlegerin, Bloggerin, Autorin, Berlin), Thomas von Steinaecker (Autor, […]

12. Oktober 2013: Diskussion auf Frankfurter Buchmesse bei ZEIT CAMPUS

Am 12. Oktober von 13-14 Uhr diskutiert der Redakteur Oskar Piegsa (Zeit Campus) auf der Frankfurter Buchmesse im Rahmen von ZEIT CAMPUS DIALOG mit Franz Ambelang (Management Trainee Absolventa GbmH) und Nikola Richter (mikrotext) über „Geisteswissenschaftler und das Netz: Chancen für Berufseinsteiger“. Welche Chancen bietet das Netz Absolventen geisteswissenschaftlicher Fächer? Welche beruflichen Herausforderungen gibt es […]

11. Oktober 2013: Chloe Zeegen beim Berlin-Katersalon in Frankfurt

Christiane Frohmann, legendäre Gastgeberin des Katersalons im Kater Holzig in Berlin, einem neuartigen Literatur-Lese-Twitter-Vortrag-Abend, bringt ihr Konzept zur Buchmessenzeit nach Frankfurt. Am 11. Oktober findet ab 20.30 Uhr ein Katersalon im Club Rockmarket, Mainzer Landstr. 36, statt. Thema: Creativity, Drugs and Rock’n’Roll. Für das mikrotext-Herbstprogramm wird die englische Autorin Chloe Zeegen aus ihrem Ebook „I […]

16. Mai 2013: Literarische Blogs und E-Bookproduktion im Brechthaus in Berlin, 20 Uhr

Das Brechthaus in Berlin veranstaltet ein Podiumsgespräch mit Blog-Präsentationen zum Thema „Spielarten literarischer Blogs – bitte mitbloggen! Peter Glaser (Glaserei, Stuttgarter Zeitung) im Gespräch mit Alban Nikolai Herbst (Die Dschungel. Anderswelt), Jan Kuhlbrodt (Postkultur und Nachschöpfung) und Nikola Richter (schriftstelle, Tengo un proyecto por 15 dias, Los Superdemokraticos). Eine Schriftstellerin oder ein Schriftsteller, der bloggt? […]