Vorschau

Planet Romeo

Zwei Erzählungen

In ihren Kurzgeschichten „Planet Romeo“ und „Eskapade“ ist die junge rumänische Autorin Lavinia Braniște so aktuell, wie sie nur sein kann. Wie erzählt man realistisch von Begehren und Lust, ohne in den Kitsch abzudriften?

Aus dem Rumänischen von Anke Pfeifer und Ernest Wichner
2,99€ E-Book
ca. 80 Seiten
ISBN 978-3-944543-79-6

April 2019

Inhalt: Liebesgeschichten

Machtspielchen können sexy sein, aber auch zarte Liebesgefühle im Keim ersticken. Da ist: ein Pärchen-Abendessen inklusive Mikro-Aggressionen beim Küssen, Kochen, Duschen, Sex; ein Online-Date, das vielleicht besser online geblieben wäre. Aktuellste, komisch-kritische, auch verzweifelte Liebesgeschichten. Cat Person auf Rumänisch.

  • LAUNCH. 4. April 2019, 19 Uhr, Graz: GLÜCK. Lavinia Braniste (RO), Ilse Kilic (A) und Christine Teichmann (A) lesen. Einführung + Moderation: Birgit Pölzl. Lesung der Übersetzung: Ninja Reichert. kultum[Im Cubus], Mariahilferplatz 3/I, Graz, Österreich

Die Autorin, die Übersetzer

Lavinia Branişte wurde 1983 in Brăila, im Südosten Rumäniens, geboren. Sie lebt in Bukarest, wo sie als Literaturübersetzerin arbeitet. Sie veröffentlichte zwei Sammlungen mit Kurzgeschichten Cinci minute pe zi (Fünf Minuten am Tag, 2011) und Escapada (Eskapade, 2014), einen Roman (Interior zero, 2016) und drei Kinderbücher. Einige ihrer Kurzgeschichten wurden ins Englische, Französische, Portugiesische, Kroatische und Bulgarische übersetzt. Interior zero wurde mit dem Preis „Nepotul lui Thoreau“ („Thoreau’s Neffe“) als der beste rumänische Roman im Jahr 2016 ausgezeichnet.

Anke Pfeifer wurde 1955 in Berlin geboren. Sie arbeitet als wissenschaftliche Autorin, Übersetzerin aus dem Rumänischen und Herausgeberin.

Ernest Wichner leitete lange das Literaturhaus Berlin. Er ist Lyriker und arbeitet als Übersetzer aus dem Rumänischen.