April 2018: Szene Hamburg schaut auf drei Bücher zum Beruf des Schreibens

Das Hamburger Magazin Szene Hamburg hat sich drei Bücher ausgesucht, die sich mit verschiedenen Aspekten den Schreibens, des beruflichen Schreibens beschäftigen, darunter ein Bildband von Isolde Ohlbaum (Autorenporträts), ein wissenschaftliches Werk zur Frage des Wiedererzählens von Elke Schumann und Irgendwas mit Schreiben. Fazit des Rezensenten: “All daszu lesen macht Spaß und ist durchaus aufschlussreich.” Nur im Print zu lesen, nicht online bisher.