13. März 2018: “Null Komma Irgendwas”, Buchpremiere mit Lavinia Braniște, Vierte Welt, Berlin, #lbm18 #rumänien

13. März 2018, 20 Uhr

Buchpremiere mit der rumänischen Autorin Lavinia Braniște.

Wir stellen in Berlin ihren Roman Null Komma Irgendwas vor, der zur Leipziger Buchmesse und dem dortigen Rumänien-Schwerpunkt erscheint. Er wurde 2016 als bester Roman Rumäniens ausgezeichnet.

In Kooperation mit n-ost, border crossing journalism

 

 

Vierte Welt
Kottbusser Tor, Galerie 1. OG
Zugang über Außentreppe Adalbertstr. 96
Berlin-Kreuzberg

Webseite des Veranstaltungsortes mit Lageplan und Facebook-Event-Seite.