5. Mai 2017: Alan Mills auf der Liste Bogotá39 des Hay Festivals

Alan Mills wurde in die Liste der aktuell besten Autoren aus Lateinamerika unter 39 Jahren aufgenommen, die das Hay Festival unter dem Label Bogotá39 veröffentlicht. Die New York Times nennt Mills’ Schreiben “transgenero” (trans-kategorisch, wäre die beste Übersetzung), “wie wir alle”: “Y el guatemalteco Alan Mills escribe tanto novela en español como ensayo en inglés. Son transgénero, como todos nosotros.” (New York Times) Bei mikrotext erschienen in Erstausgabe Eine Subkultur der Träume, eine Auswahl seiner Tweets auf Deutsch, sowie der englischsprachige Essay Hacking Coyote. Die BBC stellt alle Autorinnen und Autoren hier (auf Spanisch) vor.


Comments are closed.