14. September 2017: Kreuzberg-E-BOOK-LAUCH in der Milchbar mit Käthe Kruse, 20 Uhr

LOB DES IMPERFEKTS
Gespräch & Lesung & Diashow
Donnerstag, 14. September, 20 Uhr
Milchbar
Manteuffelstr. 41, Berlin-Kreuzberg

4 EUR Eintritt (inkl. E-Book)

Launch und Lauch. In der Manteuffelstraße wohnte Käthe Kruse 33 Jahre in einem besetzten Haus. Sie gründete die Milchbar, eine legendäre Kreuzberger Bar mit – dort wollen wir die Premiere ihres E-Books Lob des Imperfekts feiern. Die Autorin kommt mit vielen Dias aus den 1980ern, mit faszinierendem Wissen über Hausbesetzung, Leben in Großgruppen und die utopischen Lebensformen, die heute noch inspirieren. Natürlich wird es auch darum gehen, wie es sich in West-Berlin hinter der Mauer lebte, wie man Kunst und Musik machte, und welche Kraft das Nicht-Perfekte hat.

Link zu weiteren Informationen auf Facebook.

 


Comments are closed.