1. und 2. Februar 2018: Jan Fischer stellt die Schreibschul-Anthologie „Irgendwas mit Schreiben“ bei einer Konferenz an der Universität Frankfurt vor

Konferenz
Institutsprosa – Ästhetische und literatursoziologische Perspektiven auf akademische Schreibschulen im deutschsprachigen Raum
1. und 2. Februar 2018

Im Rahmenprogramm wird auch die Anthologie Irgendwas mit Schreiben von Jan Fischer und einer weiteren Autorin vorgestellt.

Konzept und Organisation:
Kevin Kempke, Lena Vöcklinghaus, Miriam Zeh

Forschungskolleg „Schreibszene Frankfurt“/Institut für deutsche Literatur und ihre Didaktik
Goethe-Universität Frankfurt
Norbert-Wollheim-Platz 1
60629 Frankfurt am Main

Weitere Informationen und vor allem den Call for Papers der Schreibszene Frankfurt hier.


Comments are closed.